GAG zieht pünktlich in ihre neue Hauptverwaltung

Die Hauptverwaltung der GAG Immobilien AG ist im Oktober 2018 in die neu errichtete Firmenzentrale umgezogen. Auf einem rund 15.000 qm großen Areal, zwischen dem Polizeipräsidium und dem Odysseum im Kölner Stadtteil Kalk, plante das Kölner Architekturbüro JSWD den Gebäudekomplex.

Das neue Verwaltungsgebäude mit seinen fünf bis sechs Stockwerken bietet etwa 12.400 qm Büromietfläche – für die GAG-Zentrale und Fremdmieter. Baubeginn war im Herbst 2016. Die Fertigstellung konnte wie geplant im Oktober 2018 realisiert werden. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die BMP Baumanagement GmbH wurde der Kosten- und Terminrahmen exakt eingehalten.

Gebaut wurden aber nicht nur Büros, sondern auch 159 neue Wohnungen, davon etwa ein Drittel öffentlich gefördert. Ein großer, öffentlicher Spielplatz sowie eine Tiefgarage für die Mitarbeitenden und eine weitere für die Mieterinnen und Mieter komplettieren den Entwurf.