Spatenstich bei HIPS in Saarbrücken

Am Mittwoch, den 21.08.2013 lädt das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland zum feierlichen Spatenstich des Neubaus eines vier-geschossigen Laborgebäudes auf dem Camupusgelände der Universität des Saarlandes ein.

Neben ca. 1.468 qm Bürofläche werden ca. 3.047 qm Laborfläche mit S1- bzw. S2 Standard errichtet sowie dazugehörige Sozial-, Lager- und Gemeinschaftsräume. Die geschätzten Gesamtinvestitionskosten exklusive Ersteinrichtung belaufen sich auf ca. 25 Mio. EUR netto.

Die 20-monatige Bauphase beginnt im August 2013 und endet im März 2015.