Forum Vogelsang feierte Richtfest

Mit dem Richtfest ist die Umgestaltung der einstigen NS-Ordensburg Vogelsang wieder einen Schritt vorangekommen.

Am 15. Januar 2014 feierten ca. 80 Besucher mit dem Bauherrn, vogelsang ip gemeinnützige GmbH, gemeinsam das Richtfest. Im Frühjahr 2015 soll das Informations- und Bildungszentrum mit Panoramaterrasse in Richtung Nationalpark, Urftsee und Wollseifen fertiggestellt sein.

Ca. 35 Mio. Euro wurden investiert, um rund um den Adlerhof einen Gebäudekomplex zu schaffen, in den die NS-Dokumentation „Bestimmung: Herrenmensch“, die Informationsausstellung des Nationalparks Eifel Wildnis(t)räume sowie ein Restaurant und Tagungs- und Seminarräume die Besucher locken sollen. Es wird mit jährlich 300.000 Besuchern gerechnet.

Manfred Poth als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Vertreter des Kreises Euskirchen betonte, dass die beteiligten Firmen unter den doch anspruchsvollen Gegebenheiten sehr gute Arbeit geleistet haben und schon jetzt eine hohe Qualität in der Ausführung ablesbar sei.