Richtfest am Haus Friesenplatz

Am 21. Juni 2018 konnten wir das Richtfest des Projektes „Haus Friesenplatz“ der Allianz Real Estate feiern. Im Belgischen Viertel, am Friesenplatz 2–14 entsteht in 2 Bauabschnitten das 7-geschossige „Haus Friesenplatz“.

Das von msm meyer schmitz-morkramer entworfene Gebäude hat insgesamt 15.500 m2 Nutzfläche und ist mit 111 PKW Stellplätzen ausgestattet. Das „Haus Friesenplatz“ wird für Büroflächen und gastronomisch genutzten Flächen sowie repräsentativen Verkaufsflächen für den Handel gebaut werden. Das Modehaus Weingarten, welches schon an der selben Stelle zuvor Nutzer war, wird sich auf 2.200 m2 Fläche vergrößern.

Der erste Bauabschnitt wird bis zum zweiten Quartal 2019 fertiggestellt sein. Hier entstehen auf 7.000 m2 vor allem Büro- und Handelsflächen. Der zweite Bauabschnitt mit 6.600 m2 schafft daneben auch hochwertigen Wohnraum. Der zweite Bauabschnitt soll bis Ende 2020 fertiggestellt sein.