BMP macht Schule in Wolfsburg

Umbau und Sanierung des Ratsgymnasiums

Im Januar 2013 wurde BMP mit den Projektsteuerungsleistungen zur Sanierung und Erweiterung des Ratsgymnasiums Wolfsburg beauftragt. Bis Ende 2016 soll das Gymnasium einen neuen Fachtrakt für Naturwissenschaften, einen Ganztagsbereich mit Mensa und eine neue Sporthalle erhalten. Alle Gebäude sollen Passivhausstandard erreichen. Die außerdem geplante Bestandssanierung zur Raumvergrößerung und Bildung von Differenzierungs- und Inklusionszonen werden unter laufendem Betrieb durchgeführt. Zusätzliche Herausforderung des Projekts: 2012 erfolgte ein vollständiger Planerwechsel samt Austausch des Architekten.

Auftraggeber: Stadt Wolfsburg
Gesamtinvestitionskosten: 21 Mio. Euro
Bruttogeschossfläche: 13.500 m2
Fertigstellung: 2016