Webcam zum Fortschritt des Schulbau Mathilde-Anneke-Schule

Auf der großen Fläche der ehemaligen OFD (Oberfinanzdirektion Münster) an der Manfred-von-Richthofen Straße tut sich was. Während die Planungen und die Ausschreibungen der Gewerke für den Bau der Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Hintergrund auf Hochtouren laufen, beginnen die Aktivitäten auf der Baustelle. Alle, die sich dafür interessieren, können ab sofort den Fortschritt der Baumaßnahmen verfolgen. Über eine Webcam auf dem Dach der Sporthalle der Fürstin-von-Gallitzin-Schule kann von Osten her auf das Baufeld geschaut werden, später wird von einer zweiten Webcam auf den Baucontainern zu beobachten sein, wie die Lernhäuser wachsen.

Der Neu- und Umbau der Mathilde-Anneke-Schule ist das zurzeit größte städtische Bauprojekt. Die Stadt investiert in gute Bildung. Dieser Schulbau ist besonders – nicht nur für Münster, sondern bundesweit. Pädagogik, Architektur und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand, um kinder- und jugendgerechte Lernstrukturen zu schaffen. Nebenbei entstehen neue Möglichkeiten für Spiel, Sport, Bildung und Bewegung im Stadtviertel.

Hier geht’s zur Webcam

Auf der Website zum Bauprojekt Mathilde-Anneke-Schule der Stadt Münster kann man sich auch umfassend über den Fortschritt informieren sowie Hintergrund Informationen zum Bau der Schule nachlesen.

Hier geht’s zur Website